Sie befinden sich hier: Veranstaltungen » 2. Sonderausstellung 2016 » 
Saline-Technikum
Kontakt Salinemuseum Halle (Saale)
Saline Bad
Expedia.de - Online Reiseführer
FamilyCheck - Halloren- und Salinemuseum zum TOP Ausflugsziel im November 2014 gewählt
Gruppenreisen Sachsen-Anhalt

»Sammlerleidenschaft«

25 Jahre Numismatischer Verein Halle e.V. – Münzen, Medaillen und Papiergeld aus den Sammlungen der Mitglieder

Das organisierte Sammeln von Münzen in Vereinen hat in Halle eine über hundertjährige Tradition. Bereits am 18. Januar 1911 kam es zur Gründung der bis in die 1930er Jahre bestehenden Numismatischen Gesellschaft zu Halle. Über deren Geschichte ist aber nur wenig bekannt. Ende der 1930er Jahre bis Anfang 1961 kam die numismatische Vereinstätigkeit in der Saalestadt weitestgehend zum Erliegen. Im Rahmen des Kulturbundes der DDR, Stadtleitung Halle, begründeten mehr als 30 Interessierte 1961 eine Fachgruppe Numismatik. Diese hatte zeitweilig bis zu 130 Mitglieder. 1977 entstand sogar eine eigene Fachgruppe Numismatik in Halle-Neustadt.

Am 22. Januar 1991 gründeten mehrere Mitglieder der ehemaligen Fachgruppen Numismatik von Halle und Halle-Neustadt den Numismatischen Verein Halle e. V., der in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum begeht und sich in der Tradition seiner beiden Vorgängervereine sieht. In der Ausstellung präsentieren die knapp 40 Vereinsmitglieder ihre Sammlungs- und Forschungstätigkeit auf numismatischen Gebiet und geben einen Einblick in ihre umfangreiche ehrenamtliche Tätigkeit seit 1991. Gezeigt werden numismatische Exponate von der Antike bis zur Gegenwart.

Höhepunkte in der Vereinstätigkeit der letzten 25 Jahre waren die Organisation und Durchführung des 8. Deutschen und 19. Mitteldeutschen Münzsammlertreffens im Oktober 2011 in Halle, die jährliche Organisation und Durchführung des Treffens des Freundeskreises Mittelalter, die Herausgabe zahlreicher Medaillen zu aktuellen Ereignissen wie zum Beispiel der jährlichen Laternenfestmedaille (seit 2011), der Hochwasserspendenmedaille 2013, der Medaillen und Klippen zur 1200-Jahrfeier Halles 2006 sowie der Bürgermedaille „50 Jahre Halle-Neustadt“ 2014.

Seit 2013 wird der Hallesche Geschichtstaler herausgegeben, welcher Persönlichkeiten und Ereignisse der halleschen Stadtgeschichte würdigt.

Die Ausstellung im Salinemuseum zeigt die Vielfältigkeit der Sammlungsinteressen der Mitglieder des Vereins.

Begleitveranstaltungen

Rahmenprogramm zur Ausstellung:

26. Nov. 2016, 14.00 Uhr
Führung speziell für Kinder und Jugendliche: Warum und wie sammelt man Münzen?
Vortrag von Horst Ließ mit Führung durch die Ausstellung


11. Dez. 2016, 14.00 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit Dr .Walter Müller


8. Jan. 2017, 14.00 Uhr
Finissage

Sonderführungen können bestellt werden:

E-Mail: DR_WALTER_MUELLER@web

Tel .: 0345-5522165

Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle
Saalhorn Halle (Saale)
300 Jahre Königlich Preußische Saline auf Facebook
Pfänner-Shop