Sie befinden sich hier: Museum digital » 
Kontakt Salinemuseum Halle (Saale)
Saline Bad

Museum digital

Freitag, den 28. Februar 2014 21:19

Lerchenspiegel (Nachbildung)


Der Lerchenspiegel war ein bei den Halloren beliebtes Hilfsmittel beim Vogelstellen. Das ovale pilzförmige Gebilde, einem Hut ähnelnd, auf dem beweglichen Stab montiert, wurde mittels zweier am Stab befestigten Schnüre aus der Ferne in Rotation versetzt.  Der Hut war mit Spiegelstücken belegt, deren Blinkern die Lerchen anlockte. Mit Schlagnetzen wurden dann die Vögel von den Halloren gefangen.
Seit alten Zeiten hatten die Halloren das Vogelfangprivileg (urkundlich gesichert seit 1470) inne. Sie wurden als Meister des Lerchenfangens gerühmt, auch sind sie als Hersteller von Vogelfangutensilien in Jägerkreisen bekannt.


Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle
Saalhorn Halle (Saale)
300 Jahre Königlich Preußische Saline auf Facebook
Pfänner-Shop