Sie befinden sich hier: Veranstaltungen » Schausieden » 
Saline-Technikum
Kontakt Salinemuseum Halle (Saale)
Saline Bad
Expedia.de - Online Reiseführer
FamilyCheck - Halloren- und Salinemuseum zum TOP Ausflugsziel im November 2014 gewählt

Das nächste öffentliche Schausieden der Halloren:

Adventsschausieden der Halloren am 4. Dezember 2016

Informationen zum Schausieden der Halloren

Das Sieden auf der Saline in Halle

Das traditionelle Schausieden ist seit der Eröffnung des Museums im Jahr 1969 unangefochtener Besuchermagnet. In einer für den Betrachter einmaligen Geschlossenheit wird der Prozess der Salzherstellung von der Siedung, über die Trocknung, dem Mahlen bis hin zur Verpackung demonstriert. Das im Museum hergestellte Salz, das weiße Gold der Halloren, kann im Anschluss der Demonstration in unterschiedlichen Körnungen käuflich erworben werden.

Die Eintrittspreise zu den Schausieden finden Sie hier:

» Öffentliches Schausieden

Höhepunkt der Adventsschausieden ist das Entzünden der Kerzen an den Salzkronleuchtern der Halloren.

Veranstalter und Ort


Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle und der Verein Hallesches Salinemuseum e.V. in der Saline Halle, dem Technischen Halloren- und Salinemuseum 

 

Mansfelder Straße 52
06108 Halle (Saale)


www.hallore.de

www.salinemuseum.de

Shop Login
» Passwort vergessen?
Halloren und Salinemuseum Shop Neuanmeldung
Salzwirker-Brüderschaft im Thale zu Halle
Saalhorn Halle (Saale)
Hallore Siedesalz fein
HALLORE Siedesalz Salzmühle
Hallore Siedesalz fein